Objektorientierte Programmierung in JavaopenHPI-Java-Team
This video belongs to the openHPI course Objektorientierte Programmierung in Java. Do you want to see more? Enroll yourself for free!

3.2 Sichtbarkeiten

Time effort: approx. 11 minutes
You are using our new video player. If you experience any problems, please contact the helpdesk. You can always switch to the old player.

About this video


Hinweise:

Ann Katrin 1:52: Die Aussage "Die Klasse Story kann nicht auf die vererbten Attribute der Klasse Animal und seiner Subklassen zugreifen, wenn das Attribut protected ist", ist grundsätzlich richtig. Da sich bei unseren Übungsaufgaben alle Dateien jedoch in einem Package / Ordner befinden, ist der Zugriff hier trotzdem möglich. Würden diese sich, wie hier angenommen, in unterschiedlichen Packages befinden, trifft die Aussage zu.

Ann Katrin 2:40: "Default verhält sich für uns wie public. Wenn ihr also nichts hinschreibt, ist es automatisch public." Hier ist gemeint, dass es, wenn ihr nichts schreibt, in unserem Falle public ist, nicht im Allgemeinen (da, wie korrekt angegeben, default die Paketsichtbarkeit bezeichnet).

Ann Katrin 4:35: selbes Prinzip wie bei 1:52, in dem Beispiel gehen wir davon aus, dass die beiden Klassen in unterschiedlichen Packages liegen.