Im openHPI Kurs "Datenmanagement mit SQL" lernen Sie die Grundlagen von modernen Datenbanksystemen kennen. Wir untersuchen ihren Aufbau, wir planen den Entwurf von Datenbanken und schließlich lernen Sie die weltweit dominierende Anfragesprache SQL kennen.
Sunday, April 07, 2013 22:00 (UTC) to Sunday, June 02, 2013 21:55 (UTC)
Language: Deutsch

Course information


Datenbanken bilden die Basis fast aller großen Software-Anwendungen. In Unternehmen, in der Forschung, im Web – überall entstehen riesige Datenmengen, die es gilt sicher zu speichern und die effizient abfragbar sein müssen. In dem openHPI Kurs "Datenmanagement mit SQL" lernen wir die Grundlagen von modernen Datenbanksystemen kennen. Wir untersuchen ihren Aufbau, wir planen den Entwurf von Datenbanken und schließlich lernen wir die weltweit dominierende Anfragesprache SQL kennen. Mittels SQL kann man einfach formulierte aber sehr mächtige Anfragen an eine Datenbank senden. Diese Anfragen können Daten suchen, Daten filtern und sortieren, und schließlich Daten auf vielfältige Weise analysieren. Hin und wieder verlassen wir diese Anwendersicht und erfahren wie ein Datenbanksystem die Nutzeranweisungen umsetzt, zum Beispiel um komplexe Operationen besonders effizient umzusetzen.

Course contents


  • Begrüßung:

    Begrüßung
  • Woche 1:

    Woche 1
  • Woche 2:

    Woche 2
  • Woche 3:

    Woche 3
  • Woche 4:

    Woche 4
  • Woche 5:

    Woche 5
  • Bonus:

    Bonus
  • Woche 6:

    Woche 6
  • Exkurs 1:

    Exkurs 1
  • Exkurs 2:

    Exkurs 2
  • Klausur:

    Klausur

How to enroll


If you would like to enroll for this course, there are no formal prerequisites or limitations. The course is free and open for everyone. Just register for an account on openHPI and go for the course!

Enroll me for this course

Dates and Statistics


This course was held from Apr 07, 2013 through Jun 02, 2013.

10745 learners are currently enrolled.

This course is offered by


Prof. Felix Naumann leitet seit 2006 das Fachgebiet Informationssysteme am Hasso Plattner Institut in Potsdam. Dort entwickelt er zusammen mit seinem Team Methoden zur Datenanalyse, Datenreinigung und Informationsintegration. Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Artikel und betreut eine Vielzahl an Doktoranden. Felix Naumann gibt regelmäßig Vorlesungen in den Bachelor- und Masterstudiengängen IT-Systems Engineering über Datenbanksysteme und weiterführende Themen des Informationsmanagement, und er ist Autor eines Lehrbuchs zur Informationsintegration. Seit der Gründung der School of Design Thinking am Hasso Plattner Institut ist er regelmäßig Mitglied in dessen Coaching Team und leitet studentische Projekte in interdisziplinären Gruppen an.

Felix Naumann studierte Wirtschaftsmathematik an der Technischen Universität Berlin und wurde 1997 Stipendiat des Berlin-Brandenburger Graduiertenkollegs "Verteilte Systeme". Seine Promotion wurde mit dem Dissertationspreis 2000 der Gesellschaft für Informatik ausgezeichnet. Nach einem zweijährigen Forschungsaufenthalt am IBM Almaden Research Center lehrte und forschte er als Juniorprofessor an der Humboldt Universität zu Berlin.

Helpdesk

Your request has been sent to our support team, and will be answered as soon as possible.

Thank You!

Oops something went wrong.

Back