Linux in der Kommandozeile

Wir kennen es aus vielen Filmen: Ein Hacker setzt sich an den Computer, tippt mit grüner Schrift auf einem schwarzen Bildschirm eine Weile und sagt: "Ich bin drin!". Was dahinter steckt ist eine Kommandozeile, ein Weg mit Computern zu interagieren, der sehr mächtig ist, aber etwas undurchsichtig wirkt.

Wir wollen uns in diesem Kurs mit der Kommandozeile des Betriebssystems Linux beschäftigen. Mit dem Betriebssystem Linux kommt man öfter in Berührung als man denkt. Linux läuft auf Handys, in smarten Lampen und auf Supercomputern.

Mit der Kommandozeile lässt sich schnell und effektiv arbeiten, man kann viele alltägliche Aufgaben automatisieren und kleinere Programme zu großen zusammenschließen.

Self-paced since March 2, 2022
Language: Deutsch
Beginner, Cloud and Operating Systems

Course information

Linux ist ein Betriebssystem, das überall eingesetzt wird. Die meiste Zeit merkt man aber gar nicht, dass man mit Linux interagiert, wenn Linux zum Beispiel in Smart Home Geräten oder Webservern eingesetzt wird. In diesem Kurs geht es um einen speziellen Aspekt des Linux Betriebssystems: die Linux Kommandozeile.

Zielgruppe & Voraussetzungen

Dieser kostenlose Kurs richtet sich an alle, die die Kommandozeile noch nicht oder nur wenig benutzt haben und sich vielleicht schon länger gefragt haben, wie man sie bedient. In diesem Kurs werden nicht die Grundlagen von Linux gelehrt, hierfür gibt es bereits einen Kurs auf openHPI, in dem auch erklärt wird wie Linux aufgesetzt wird. Daher nehmen wir an, dass ein Linux-System bereits zur Verfügung steht. Dabei ist die Distribution unerheblich, auch ob das Linux System in einer virtuellen Maschine oder im "Windows Subsystem for Linux" läuft ist egal.

Kursstruktur

Der Kurs hat zwei Wochen mit Inhalt, danach kann in einer zusätzlichen Woche die Abschlussprüfung bearbeitet werden. Wir wollen uns zunächst mit den Grundlagen der Navigation in der Kommandozeile beschäftigen, indem wir uns einige grundlegende Kommandos anschauen. In der zweiten Woche lernen wir Filter und Pipelines kennen und geben auch einen Überblick über Anwendungen in der Kommandozeile.

Arbeitsaufwand

Der Arbeitsaufwand für diesen Kurs wird ungefähr 3 Stunden pro Woche betragen. Zusätzlich sollte ca. 1 Stunde für die Abschlussprüfung eingeplant werden.

Der Kurs wurde im Rahmen eines Seminars am HPI entwickelt, das von Christiane Hagedorn und Thomas Staubitz betreut wurde.

Course contents

  • Intro

  • Woche 1

  • Woche 2

  • Abschlussprüfung

  • I like, I wish

  • Exkurse

  • FAQ:

    Häufig gestellte Fragen und andere Materialien

Enroll me for this course

The course is free. Just register for an account on openHPI and take the course!
Enroll me now

Learners

Current
Today
7,006
Course End
Mar 02, 2022
6,267
Course Start
Feb 09, 2022
1,525

Rating

This course was rated with 3.8 stars in average from 856 votes.

Certificate Requirements

  • Gain a Record of Achievement by earning at least 50% of the maximum number of points from all graded assignments.
  • Gain a Confirmation of Participation by completing at least 50% of the course material.

Find out more in the certificate guidelines.

This course is offered by

Felix Roth

Felix studiert im 1. Mastersemester am HPI "IT-Systems Engineering" und hat sich im Bachelor vor allem auf Informationssicherheit im Internet, Betriebssysteme und Softwareentwicklungsmethoden spezialisiert.
Er benutzt Linux für alles was mit der Uni und Programmieren zu tun hat.

Ahmad ist Bachelorstudent am Hasso-Plattner-Institut.