Wie verwalte ich verschiedene Versionen von Software oder einer großen Menge von Dateien? Nicht nur für Entwickler ist das eine spannende Frage. In diesem Kurs wollen wir euch daher das Versionsverwaltungstool Git näher bringen. Dazu machen wir einen Ausflug in die Welt der Open Source Software. In unserem Kurs zeigen wir euch, wie ihr ein passendes Projekt findet und sofort mit der Arbeit beginnen könnt. Dieser Kurs ist an alle gerichtet, die etwas über Versionsverwaltung und Arbeit in Open Source Projekten lernen möchten. In diesem Sinne: Lets git started!
Self-paced
Language: Deutsch

Course information

Wie verwalte ich verschiedene Versionen von Software oder einer großen Menge von Dateien? Nicht nur für Entwickler ist das eine spannende Frage.

In diesem Kurs werdet ihr das Versionsverwaltungstool Git kennenlernen und anwenden. Zu Beginn betrachten wir die Grundlagen von Git und erklären euch unter anderem was ein Commit ist und was man unter Branching versteht. Anschließend schauen wir uns an, wie Git auch als Kollaborationswerkzeug verwendet werden kann. Dabei machen wir einen Ausflug in die Welt der Open Source Software. Möchtet ihr eure Fähigkeiten in einem Open Source Projekt beizutragen verbessern? Dann seid ihr hier genau richtig!

Denn in unserem Kurs zeigen wir euch, wie ihr ein passendes Projekt findet und sofort mit der Arbeit beginnen könnt. Besonders Anfänger im Programmieren werden hier eine Möglichkeit erlernen, erste Schritte als Entwickler zu machen. Trotzdem ist dieser Kurs auch an alle ohne Programmierkenntnisse gerichtet, die etwas über Versionsverwaltung und Arbeit in Open Source Projekten lernen möchten.

In diesem Sinne: Lets git started!

Zielgruppe

Alle Menschen, von jung bis alt, die die Grundlagen von der Entwicklung von Git und zum Beitragen von OpenSource Projekten lernen wollen. Besonders hilfreich wird dieser Kurs für Anfänger im Programmieren, Interessierte an Open Source Projektarbeit und Informatik Student*Innen sein.

Voraussetzungen

Wir erwarten grundlegende Englischkenntnisse und ein generelles Verständnis im Umgang mit Computern (Installieren von Software, Navigieren im Browser)

Kursstruktur

  • Woche 1: Grundlagen von Versionsverwaltung und Git
  • Woche 2: Git Befehle für Kollaboration und Versionsverwaltung
  • Woche 3: Open Source Projekte mit Praxisübung
  • Woche 4: Finden von passenden Open Source Projekt und Abschlussklausur

Was du danach kannst!

  • Grundlegende Git Befehle anwenden und verstehen
  • Git als Versionsverwaltungs- und Kollaborationstool einsetzen
  • Komplexere Git Problematiken verstehen
  • Ein Issue & Pull Request erstellen
  • Dich auf Github zurecht finden
  • Deinen ersten Beitrag zu einem Open Source Projekt leisten
  • Open Source von Free Software unterscheiden

Arbeitsaufwand

Der Arbeitsaufwand für diesen Kurs sind ungefähr 2 bis 5 Stunden pro Woche.

Course contents

  • Einleitung und Vorstellung:

    Bevor es richtig los geht, wollen wir Euch in diesem Abschnitt kurz die Inhalte näher vorstellen und das Teaching Team präsentieren! Außerdem wollen wir ein wenig über Euch erfahren.
  • Woche 1:

    In dieser Woche werden die Grundlagen der Versionsverwaltung mit Git behandelt. Hier werdet Ihr Git installieren sowie grundlegende Befehle wie init, commit und pull lernen. Außerdem lernt Ihr, wie Git entstanden ist und was überhaupt das Grundprinzip von Git ist. Eure Teacher sind Caterina und Udo.
  • Woche 2:

    In dieser Woche geht es weiter mit Befehlen wie branch und merge. Dabei lernt Ihr Git als Kollaborationswerkzeug kennen. Ihr werdet zudem lernen, was ein Mergekonflikt ist und wie man ihn behebt. Das passiert alles auf Basis des Git-Datenmodells, was Euch einen tieferen Einblick in die Funktionsweise von Git geben wird. Eure Teacher sind Marc und Leo.
  • Woche 3:

    Ab dieser Woche wenden wir uns von den Grundlagen von Git ab und betrachten den Einsatzbereich von Git genauer. Ihr lernt, was Open Source bedeutet und wie man als Team gemeinsam mit Git zusammenarbeitet. Dabei lernt Ihr Issues und Pull Request näher kennen. Eure Teacher sind Til und Sandro.
  • Woche 4:

    In der letzten Woche möchten wir Euch an das Beitragen in einem Open Source Projekt führen. Warum Ihr überhaupt beitragen solltet und wie Ihr Euch nützlich macht sind Inhalte dieser Woche. Außerdem wollen wir Euch zeigen, wo Ihr Euer erstes Issue findet, wie Ihr dieses annehmt und dieses unter Einhalten der Best Practices mit einem Pull Request abschließt. Eure Teacher sind Til und Sandro.
  • I like, I wish:

    In diesem Abschnitt würden wir gerne von euch Feedback erhalten, um den Kurs für zukünftige Teilnehmer:innen zu verbessern.
  • Cheat Sheets, How-tos und andere Materialien:

    Hier findet Ihr Spickzettel und weiterführendes Lesematerial.

Enroll me for this course

The course is free. Just register for an account on openHPI and take the course!
Enroll me now

Learners

Current
Today
10,280
Course End
Jul 01, 2020
9,344
Course Start
Jun 03, 2020
7,102

Certificate Requirements

  • Gain a record of achievement by earning at least 50% of the maximum number of points from all graded assignments.
  • Gain a confirmation of participation by completing at least 50% of the course material.

Find out more in the certificate guidelines.

This course is offered by

HPI-Student Team für Git

Das HPI-Student Team für Git besteht aus (v.l.n.r.) Caterina Mandel, Til Schniese, Leo Wendt, Sandro Speh, Marc Rosenau und Udo Pigorsch.

Betreut wurden sie im Seminar von Christiane Hagedorn und Thomas Staubitz.

Your request has been sent to our support team, and will be answered as soon as possible.

Thank You!

Oops something went wrong.

Back