Am 3. September 2012 startete openHPI mit dem ersten Kurs "In-Memory Data Management" von Prof. Hasso Plattner. Anlass für uns, auf 10 Jahre openHPI zurückzublicken.

In diesem Jubiläumskurs zeigen wir Highlights aus 10 Jahren Kursprogramm, kurze Einführungen zu Funktionen der Plattform, Glückwünsche unserer Partner, die eine eigene Lernplattform mit der openHPI Software betreiben sowie Kurioses rund um openHPI.

17. Oktober 2022 - 31. Dezember 2022
Kurssprache: Deutsch
Beginner, Internet

Kursinformationen

openHPI feiert seinen 10. Geburtstag, feiern Sie mit! Wir freuen uns, Ihnen einige Highlights aus 10 Jahren openHPI präsentieren zu dürfen.

Im Gegensatz zu regulären openHPI Kursen gibt es in diesem Kurs keine Selbsttests oder Hausaufgaben und deshalb auch keine Teilnahmebescheinigungen oder Leistungsnachweise.

Note on language:

This course has German and English video content. We will gradually translate the course content and subtitle all videos. Feel free to sign up already; we will inform you via a course announcement as soon as the subtitles are ready.

Lernmaterial

  • Rückblick auf das Jubiläumsforum:

    Hier finden Sie einen Rückblick auf das "Jubiläumsforum – 10 Jahre openHPI: Gemeinsam die Zukunft der Bildung gestalten" am 20. und 21. Oktober 2022.
  • Einführung:

    Hier finden Sie die Begrüßung zum Kurs von Prof. Dr. Christoph Meinel sowie eine kurze Historie zu openHPI.
  • Wie funktioniert openHPI?:

    Hier finden Sie Videos zu den Funktionen und der Bedienung von openHPI.
  • Partnerplattformen:

    Hier finden Sie Grüße zum openHPI Jubiläum von unseren Partnern, die eine eigene Lernplattform mit der openHPI Software betreiben.
  • Best-of Internet & Cybersecurity:

    Hier finden Sie ein Best-of aus Kursen in den Themenbereichen Internet & Cybersecurity.
  • Best-of Big Data, AI, Cloud & OS:

    Hier finden Sie ein Best-of aus Kursen in den Themenbereichen Big Data, künstliche Intelligenz, Cloud Computing und Betriebssysteme.
  • Best-of Programming & Fundamentals:

    Hier finden Sie ein Best-of aus Kursen in den Themenbereichen Programmieren und Grundlagen.
  • Best-of Entreprise Computing:

    Hier finden Sie ein Best-of aus Kursen im Themenbereich Entreprise Computing.
  • Best-of Design Thinking, Professional Skills:

    Hier finden Sie ein Best-of aus Kursen in den Themenbereichen Design Thinking und Professional Skills.
  • Best-of QC, Digital Health & Clean-IT:

    Hier finden Sie ein Best-of aus Kursen im Themenbereich Quantencomputing, Digital Health und Clean-IT.
  • openHPI Museum:

    Hier finden Sie historische und kuriose Fundstücke rund um openHPI.

Für diesen Kurs einschreiben

Der Kurs ist kostenlos. Legen Sie sich einfach ein Benutzerkonto auf openHPI an und nehmen Sie am Kurs teil!
Jetzt einschreiben
Eingeschriebene Nutzer: 580

Dieser Kurs wird angeboten von

Prof. Dr. Christoph Meinel

Christoph Meinel (Univ.-Prof., Dr. sc. nat., Dr. rer. nat., 1954) ist wissenschaftlicher Direktor und Geschäftsführer des Hasso-Plattner-Instituts für Digital Engineering gGmbH (HPI). Christoph Meinel ist ordentlicher Professor (C4) für Informatik und hat den Lehrstuhl für Internet-Technologien und Systeme am HPI inne. Seine besonderen Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Internet- und Informationssicherheit und Web 3.0: Semantic, Social, Service Web, sowie im Bereich innovativer Internetanwendungen und Systeme, vor allem zum e-Learning & Tele-Teaching und zur Telemedizin. Daneben ist er aktiv in der Innovationsforschung rund um die Stanforder Innovationsmethode des Design Thinking. Frühere Forschungsinteressen lagen im Bereich der theoretischen Grundlagen der Informatik in den Gebieten Komplexitätstheorie und effiziente OBDD-basierte Algorithmen und Datenstrukturen.

Christoph Meinel lehrt am HPI in den Bachelor- und Masterstudiengängen "IT-Systems Engineering" und in der School of Design Thinking. Er bietet MOOCs an auf der openHPI-Plattform und betreut zahlreiche Doktoranden. Zudem ist er Honorarprofessor an der Informatik-Fakultät der Technischen Universität Peking und lehrt als Gastprofessor an der Shanghai Universität. An der Universität Luxembourg ist er Research Fellow am interdisziplinären Zentrum (SnT). Zusammen mit Prof. Larry Leifer von der Stanford University ist er Programmdirektor des HPI-Stanford Design Thinking Research Programms.

Christoph Meinel ist Autor bzw. Co-Autor von 9 Büchern und 4 Anthologien sowie diversen Tagungsbänden. Er hat mehr als 400 wissenschaftliche Arbeiten in angesehenen wissenschaftlichen Journalen und auf internationalen Konferenzen veröffentlicht. Darüber hinaus ist er Herausgeber der elektronischen Fachzeitschriften ECCC – Electronic Colloquium on Computational Complexity, ECDTR - Electronic Colloquium on Design Thinking Research, des IT-Gipfelblogs und des tele-TASK-Archivs.