Künstliche Intelligenz - Grundlagen und Konzepte
Immer häufiger ist in den Medien oder in Diskussionen von der "KI" die Rede. Doch was steckt genau dahinter und wie funktioniert eine Künstliche Intelligenz? In diesem Workshop wollen wir einen ersten Einblick in das Thema geben und zur Diskussion anregen. Praxisbeispiele, die zeigen, wie KI in unterschiedlichen Branchen eingesetzt wird, dürfen dabei ebenso wenig fehlen wie das Themenfeld "Recht und Ethik". Ziel des Kurses soll es sein, kein einseitiges Bild von KI zu zeichnen, sondern die Technologie aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und unterschiedliche Akteure zu Wort kommen zu lassen.
9 Oktober 2019 - 23 Oktober 2019
Kurssprache: Deutsch

Kursinformationen

Zu Beginn lernen die Teilnehmer die Definition der Künstlichen Intelligenz kennen und erhalten Grundlagenwissen zum Thema. Wir werden allgemeinverständlich zeigen, wie eine KI funktioniert und wie sich diese Technologie über die letzten Jahre entwickelt hat. Wenn Programme selbstständig lernen, Muster zu erkennen und damit neue Regeln aufstellt und Lösungen entwickelt, nennt man das maschinelles Lernen (Machine Learning). Im Kurs werden wir die grundlegenden Konzepte des maschinellen Lernen und des Deep Learnings vorstellen.

Im zweiten Teil des Kurses sollen Praxisbeispiele aus Wissenschaft und Wirtschaft verdeutlichen, wie Künstliche Intelligenz bereits heute unsere Lebenswelt verändert, welche Möglichkeiten sie bietet, aber auch an welche Grenzen man stößt. Die Bundesregierung rechnet mit radikalen Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt. Bis 2025 dürften durch den technologischen Wandel rund 1,6 Millionen Arbeitsplätze wegfallen, aber auch 2,3 Millionen neue Jobs entstehen, zitierte Arbeitsminister Hubertus Heil Experten-Schätzungen während einer Kabinettsklausur im November 2018. Vor welchen Herausforderungen die Firmen aktuell stehen, wird ebenfalls Teil dieses Onlinekurses sein.

Das enge Zusammenwirken von Mensch und Technik wirft zudem die Ethikfrage auf. Wie weit kann KI gehen? Was sollte eine KI selbständig entscheiden dürfen? Wo muss rechtlich reguliert werden? Diskutieren Sie mit!

Eckdaten zum Kurs

  • Zielgruppe: alle, die sich für das Thema KI und maschinelles Lernen interessieren
  • Vorwissen: keines

Für diesen Kurs einschreiben

Es gibt keine formellen Vorbedingungen oder Einschränkungen für die Teilnahme an diesem Kurs. Der Kurs ist frei, kostenlos und zugänglich für alle. Sie benötigen lediglich ein Nutzerkonto auf openHPI und schon können Sie den Kurs belegen!
Jetzt einschreiben
Eingeschriebene Nutzer: 2520

Anforderungen für Leistungsnachweise

  • Das Zeugnis erhält, wer in der Summe aller benoteten Aufgaben mehr als 50% der Höchstpunktzahl erreicht hat.
  • Die Teilnahmebestätigung erhält, wer auf zumindest 50% der Kursunterlagen zugegriffen hat.

Mehr Informationen finden Sie in den Richtlinien für Leistungsnachweise.

Helpdesk

Ihre Anfrage wurde an unser Support Team geschickt. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Danke für Ihre Anfrage!

Leider hat hier etwas nicht geklappt.

Zurück